Projektleiter/in Verkehrsinfrastruktur Fuss- und Veloverkehr

60%–80%

Bau- und Verkehrsdepartement, Amt für Mobilität
Uhr
01.10.2022 oder nach Vereinbarung, befristet auf ein Jahr (Mutterschaftsvertretung)

Ihre Aufgaben

Projekte leiten: Sie übernehmen spannende Projekte für den Fuss- und Veloverkehr im Kontext der dynamischen Entwicklung des Kantons Basel.

Vorstudien und Konzepte erarbeiten: Sie erarbeiten Vorstudien und Konzepte für den Fuss- und Veloverkehr und setzen sich für die Anliegen der aktiven Mobilität ein.

Zusammenarbeit leben: Sie arbeiten mit anderen kantonalen Stellen und weiteren Partnern zusammen.

Arbeiten vorstellen: Ihre Arbeiten vertreten Sie in Fachgremien sowie gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik.

Vielfältige Aufgaben übernehmen: Nach Absprache übernehmen Sie weitere interessante Aufgaben für die Abteilung Verkehrsnetze im Bereich Infrastrukturplanung.

Ihr Profil

Erfahrung: Sie verfügen über verkehrsplanerisches Wissen und idealerweise über erste Berufserfahrungen in der Verkehrsplanung.

Persönlichkeit: Sie verfügen über gute analytische Fähigkeiten, denken vernetzt und arbeiten strukturiert, sowohl im Team als auch selbständig.

Ausbildung: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Uni/ETH/FH) in den Bereichen Verkehr, Raum, Geografie oder in verwandten Fachgebieten.

Sprache: Sie verstehen es, mit internen und externen Stellen zu kommunizieren.

Einblick in unsere Arbeit

Das Amt für Mobilität gehört zum Bau- und Verkehrsdepartement und setzt sich täglich dafür ein, dass alle im Kanton schnell, sicher und zuverlässig von A nach B gelangen. Es sorgt für ein attraktives und effizientes Verkehrssystem, das den individuellen Mobilitätsbedürfnissen der Menschen und der Wirtschaft entspricht. Mit einer Vielfalt innovativer und leicht kombinierbarer Verkehrslösungen stellt es sicher, dass der Kanton regional und überregional hervorragend erreichbar ist und zugleich der Verkehr die Bevölkerung, die Umwelt und das Klima immer weniger beeinträchtigt.

Unter dem Motto «Mehr Mobilität, weniger Verkehr» setzt sich das Amt für Mobilität täglich dafür ein, dass sich die Menschen und die Wirtschaft in Basel-Stadt auf ein attraktives und effizientes Verkehrssystem verlassen können, das ihren individuellen Mobilitätsbedürfnissen entspricht. Es erwartet Sie ein neu aufgestelltes, engagiertes Team, eine spannende, vielseitige Tätigkeit und die Perspektive einen Beitrag zu einer klimaschonenden Mobilität in der Agglomeration zu leisten. Zudem bieten wir Ihnen die Chance für den beruflichen Einstieg und eine mögliche Verlängerung der Anstellung.

ArrowMehr erfahren

Ihre Vorteile

Benefit
Vereinbaren Sie Ihren Beruf mit Ihrem Privatleben
Wir unterstützen Sie dabei bestmöglich mit Gleitzeit, Teilzeit und Homeoffice bis hin zu Jahres- und Vertrauensarbeitszeit sowie Jobsharing-Möglichkeiten.
Benefit
Profitieren Sie von unseren familienfreundlichen Rahmenbedingungen
Wir unterstützen Sie mit mehr Zeit für Ihre Familie und einer Unterhaltszulage zusätzlich zur Familienzulage.
Benefit
Arbeiten Sie im Herzen von Basel
Unsere zentral gelegenen Standorte sind zu Fuss, mit dem Velo und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

    Fragen zum Bewerbungsprozess?

    ArrowMehr erfahren

    Ihr Kontakt

    Fragen zur Funktion

    Rainer Franzen

    Abteilungsleiter Verkehrsnetze

    Tel. +41 61 267 46 70

    Fragen zu Ihrer Bewerbung

    Alan Lopez

    Leiter Human Resources

    Tel. +41 61 267 91 63

    Vielseitig.
    Arbeiten für Basel-Stadt.

    Etwas ist all unseren mehr als 11’000 Mitarbeitenden gemeinsam: Sie engagieren sich am Puls der Stadt, indem sie unterstützen, befähigen, lenken, gestalten und schützen. So tragen sie mit ihrem Einsatz jeden Tag dazu bei, Basel-Stadt lebens- und liebenswert zu machen. Genauso vielfältig wie unsere Aufgaben sind unsere Mitarbeitenden sowie Ihre Möglichkeiten. Willkommen im Team des Kantons Basel-Stadt!
    ArrowMehr erfahren

    Weitere interessante Jobs

    ArrowZurück zur Job-Übersicht
    Arbeitgeber