Wissenschaftliche*r Volontär*in

100%

Präsidialdepartement, Museum der Kulturen Basel
Uhr
01.07.2024, befristet auf zwei Jahre

Ihre Aufgaben

Ausstellungsarbeit: Sie arbeiten bei der Vorbereitung und Realisierung von Ausstellungen mit. Dies beinhaltet insbesondere inhaltliche Recherchen, Betreuung von Organisationstools, Verfassen von Texten, Mithilfe beim Auf- und Abbau von Ausstellungen.

Sammlungs- und Abteilungsarbeit: Durchführen von Bild-, Literatur- und Objektrecherchen, Mitarbeit bei der Inventarisierung und der digitalen Dokumentation von Sammlungsbeständen sowie Unterstützung der Abteilungsleitung bei Archiv- und Depotarbeiten.

Bildung & Vermittlung: Sie arbeiten im museumspädagogischen Bereich mit.

Ihr Profil

Erfahrung: Feldforschungserfahrungen sowie Erfahrungen im musealen Bereich und im Umgang mit Datenbanken sind sehr wünschenswert.

Persönlichkeit: Sie bringen ein ausgeprägtes Interesse an der Objekt- und Museumsarbeit mit und haben Freude an wissenschaftlicher wie auch kreativer Arbeit. Selbstständiges Arbeiten sind Sie gewohnt und zugleich gehört Teamarbeit zu Ihren Stärken.

Ausbildung: Ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Fach «Ethnologie» oder «Europäische Ethnologie / Kulturwissenschaft» wird vorausgesetzt.

Sprache: Sie sind gewandt im Verfassen von Texten und der mündlichen Wissensvermittlung in deutscher Sprache. Sie besitzen zudem gute Kenntnisse in Englisch, Französisch und allenfalls weiteren Sprachen.

Einblick in unsere Arbeit

Das Museum der Kulturen Basel (MKB) zählt zu den fünf staatlichen Museen des Kantons Basel-Stadt und ist dem Präsidialdepartement zugeordnet. Es ist mit einer Sammlung von über 340‘000 Objekten und einem Konvolut von mehr als 250'000 Fotografien das grösste ethnologische Museum der Schweiz. Die Bewirtschaftung dieses Objektbestandes – das Erweitern, Bewahren, Erforschen und Vermitteln der Sammlung – ist Kernaufgabe, auf die sich die Aktivitäten des Hauses konzentrieren. Damit leistet das MKB einen wichtigen Beitrag zum Bildungsangebot und umfassenden Kulturpanorama Basels.
ArrowMehr erfahren

Ihre Vorteile

Benefit
Arbeiten Sie im Herzen von Basel
Unsere zentral gelegenen Standorte sind zu Fuss, mit dem Velo und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Benefit
Bringen Sie Ihre Persönlichkeit ein
Wir schätzen und nutzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden und sorgen für ein chancengerechtes Arbeitsumfeld.
Benefit
Wählen Sie einen Arbeitgeber mit einheitlichen und fairen Regeln
Bei uns zählen Aufgaben, Kompetenzen, Ausbildungen und Erfahrung für die Festsetzung und Entwicklung Ihres Lohnes.

    Fragen zum Bewerbungsprozess?

    ArrowMehr erfahren

    Ihr Kontakt

    Fragen zur Funktion

    Alexander Brust

    Kurator Amerika

    Tel. +41 61 266 56 82

    Fragen zu Ihrer Bewerbung

    Bewerbungsfrist: bis 30. April 2024

    Simone Stöckli, Assistenz Verwaltungsleitung

    Tel. +41 61 266 56 26

    Vielseitig.
    Arbeiten für Basel-Stadt.

    Etwas ist all unseren mehr als 11’000 Mitarbeitenden gemeinsam: Sie engagieren sich am Puls der Stadt, indem sie unterstützen, befähigen, lenken, gestalten und schützen. So tragen sie mit ihrem Einsatz jeden Tag dazu bei, Basel-Stadt lebens- und liebenswert zu machen. Genauso vielfältig wie unsere Aufgaben sind unsere Mitarbeitenden sowie Ihre Möglichkeiten. Willkommen im Team des Kantons Basel-Stadt!
    ArrowMehr erfahren

    Weitere interessante Jobs

    ArrowZurück zur Job-Übersicht
    Arbeitgeber